Chocolate Slim

Chocolate Slim – Mit Shakes abnehmen?

Mit absoluter Zuversicht habe ich das Abnehmmittel Chocolate Slim im Internet bestellt. Auf seiner Website wirbt der Hersteller mit natürlichen Inhaltsstoffen, die ein schnelles Schmelzen der Fettdepots ermöglichen und Heißhungerattacken vollständig unterdrücken. Ein Monat sollte ausreichen, um mit Leichtigkeit die gewünschten Ergebnisse zu erzielen und seinem Wunschgewicht näher zu kommen. Diese Aussagen klangen etwas übertrieben, aber ich ließ mich trotzdem auf einen Versuch ein . Ein Shake statt eines Frühstücks klang für mich ganz einfach und unkompliziert und ich musste meinen Alltag nicht auf andere Essgewohnheiten umstellen.

Endlich abnehmen – beim zweiten Versuch 18 Kilogramm leichter

Hallo, mein Name ist Tina und ich war lange Zeit übergewichtig. Wie ich nach langer Suche nach dem richtigen Produkt zu meinem Wunschgewicht gekommen bin, möchte ich dir heute mitteilen. Ich habe 18 unglaubliche Kilogramm in 11 Wochen ohne Sport verloren. Mit diesem Produkt musst du nicht mehr nach Produkten suchen, die dir einen Gewichtsverlust und eine engere Taille unter der Angaben übertriebener Versprechungen garantieren.

Immer wieder musste ich etwas Neues ausprobieren, bis ich das ideale Produkt für mich fand. Jetzt kannst du  gespannt sein und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen meiner Rezension. So kannst du dir in Zukunft die Suche nach einem effektiven Produkt ersparen und in kürzester Zeit genau so, wie ich dein Wunschgewicht erreichen.

Erfahre hier, wie ich in nur 12 Wochen
16 Kilo verloren habe!

Wie funktioniert Chocolate Slim?

Pflanzliche Inhaltsstoffe im Pulver, das zum Mischen des Shakes verwendet wird, sollen das Geheimnis sein, so lautet zumindest das Versprechen des Herstellers. Sojalecithin, Molkenprotein und Glucemannan und weitere Inhaltsstoffe wie Kakao aus biologischem Anbau, ein Vitaminkomplex und Ballaststoffe sorgen für maximalen Erfolg und erzielen nachhaltigen Kundenerfolg.

Sojalecithin soll die Fettverbrennung in den Zellen und das enthaltene Fett der aufgenommenen Lebensmittel übernehmen, während Glucomannan der Fettansammlung entgegenwirken soll. Sprich: Das vom Körper aufgenommene Fett wird gar nicht erst gespeichert, sondern sofort verbrannt und in Energie umgewandelt.

Gute Laune bei der Verwendung von Chocolate Slim, mehr Energie und ein besseres Hautbild sowie die Reduzierung von Cellulite sind bei täglicher einmaliger Anwendung dieses Shakes durch den Hersteller garantiert. Heißhungerattacken sollen zudem der Vergangenheit angehören. Nach einem Monat sollten die Ergebnisse sichtbar und messbar sein – ohne Bewegung, ohne Ernährungsumstellung, ohne Stress.

Chocolate Slim Erfahrungen

Chocolate Slim Inhaltsstoffe

Chocolate Slim besteht aus einer Reihe, vollkommen natürlicher Zutaten. Wir haben diese hier für dich zusammengefasst:

Kakao

Kakao ist der Hauptbestandteil von Chocolate Slim. Kakao ist seit Jahrhunderten für seine stimmungsaufhellende Wirkung bekannt, da er Dopamin und Serotonin enthält, die beide das Wohlbefinden steigern können. Kakao sorgt dafür, dass Glückshormone ausgelöst werden und du dich zufrieden und glücklich fühlst. Darüber hinaus beschleunigt Kakao auch die Fettverbrennung. Das Flavonol im Kakao wirkt sich auch positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und reduziert so das Schlaganfallrisiko.

Glucomannan

Glucomannan ist eine Pflanze, die als Konjakwurzel bekannt ist. Glucomannan wird hauptsächlich als Verdickungsmittel verwendet, da es in Wasser aufqillt. Infolgedessen sorgt Glucomannan für ein natürliches Sättigungsgefühl im Magen und sorgt dafür, dass Du dich früher satt fühlen. Aus diesem Grund gilt die Pflanze in der Wissenschaft auch als Appetitzügler.

Chia-Samen

Chiasamen sind reich an Eisen, Kalzium und Magnesium. Dies wirkt sich positiv auf die Verdauung und die allgemeine Gesundheit aus.

Der Ganoderma-Pilzextrakt ist der Pflanze, ist außerdem für ihre heilenden Eigenschaften bekannt. Es kann das Immunsystem stärken und wirkt entzündungshemmend. Darüber hinaus wirkt dieser Extrakt auch zuverlässig gegen den bekannten Jo-Jo-Effekt.

Goji-Beeren

Es gibt viele Antioxidantien in Goji-Beeren, die den Körper vor freien Radikalen schützen. Dies kann den Stoffwechsel beschleunigen und beim Abnehmen helfen.

Acai Beeren

Acai-Beeren haben eine hohe Anzahl an Vitaminen B1, B2, B3, E und C sowie Eisen und Phosphor. Die Acai-Beeren sorgen für eine gesunde Verdauung und können auch die Entwicklung von Fettzellen verhindern.

Angebliche Chocolate Slim Wirkung

Chocolate Slim sollte anstelle einer Mahlzeit eingenommen werden, so der Hersteller. Der Hersteller verspricht außerdem, dass der Chocolate Shake das Cholesterin im Blut und den Zuckerwert normalisiert. Darüber hinaus sollten die Inhaltsstoffe dafür sorgen, dass man sich fitter und gesünder fühlt – schon nach wenigen Wochen. An seinem Essverhalten, muss laut Hersteller nichts geändert werden. Die angebliche Wirkung von Chocolate Slim:

  • Hilft beim Abnehmen
  • Normalisiert die Verdauung
  • Beschleunigt den Stoffwechsels
  • Wirkt als Appetitzügler
  • Gibt dir einen Energieschub

Der Hersteller gibt an, dass der Schokoladengeschmack von Chocolate Slim für eine bessere Stimmung sorgt. So soll das Abnehmen zum Spaß werden.

Ich war mehr als skeptisch, mit Schokolade den Blutzuckerspiegel reduzieren und abnehmen? Ganz ohne Sport oder Nahrungsumstellung? Das klang für mich einfach zu gut und ich habe den Selbsttest für euch gewagt.

Spoiler: Statt purzelnder Kilos, war mir nach der Einnahme unwohl. Ich empfehle dir, auf ein wirkungsvolles Mittel zu setzen! -> Schau dir unseren PhenQ Test an

Meine Erfahrung mit Chocolate Slim

Leider musste ich in meinem Selbstversuch mit Chocolate Slim herausfinden, dass es sich bei den Versprechen und leere Versprechungen handelte und ich keinen einzigen Gramm meines Körpergewichts verlieren konnte. Ich hätte es gerne meiner Freundin Lea empfohlen. Sie hat lange nach einem Produkt gesucht, welches ihr beim Abnehmen zu hilft. Aber vielleicht trat der gewünschte Effekt, im Gegensatz zu mir, bei ihr ein?

Das Trinken des Shakes jeden Morgen war anfangs unkompliziert. Pulver unterrühren, trinken, Frühstück auslassen, fertig. Ich könnte das wochenlang fortsetzen. Es schien so einfach zu sein. Aber nach ein paar Tagen wurde mir schwindelig und ich fühlte mich unwohl. Ob das am Shake liegen konnte? Vielleicht brauchte der Körper ein bisschen Zeit, um sich an die Zutaten des Shakes zu gewöhnen? Ich beschloss dranzubleiben und auch am nächsten Morgen mit dem Shake zu “frühstücken”.

Aber nach einigen zusätzlichen Einnahmen entwickelte sich mein Unbehagen zu einem nahezu dauerhaften Zustand. Ständig plagte mich ein Gefühl der Fülle und mein Magen fühlte sich aufgebläht an. Ich hatte noch nie derartige Beschwerden bei mir verzeichnet, weshalb ich sofort dachte, es könnte mit Chocolate Slim zusammenhängen. Also beendete ich die Einnahme und kurz darauf waren meine Beschwerden wieder weg.

Einige leichte Nebenwirkung hätte mir bei gleichzeitigem Erfolg keine Probleme bereitet. Leider ist Chocolate Slim in meinem Selbstversuch gescheitert und für mich völlig ungeeignet. Daher würde ich es nicht empfehlen.

PhenQ – mein persönliches Wundermittel

Sicherlich hast du noch eine Frage auf der Zunge: Wie kann auch ich in 11 Wochen erstaunliche 18 Kilogramm abnehmen, ohne mich großartig anstrengen und mehr als normal bewegen zu müssen?

Da Chocolate Slim seine Wirkung verfehlte, suchte ich im Internet nach einem effektiven Mittel gegen die nervigen Kilos. Ich bin auf meinen persönlichen “Heiligen Gral” gestoßen: PhenQ! Vorerst testete ich Nushape, wonach ich anschließend auf PhenQ gestoßen bin. Aber, ließ selbst…

Laut dem Hersteller von PhenQ handelt es sich um ein hochkonzentriertes Nahrungsergänzungsmittel, das die Fettverbrennung durch den Extrakt aus Rohkaffee und anderen natürlichen Stoffen anregt und einen Gewichtsverlust von bis zu 8 Kilogramm pro Monat für problemlos möglich erklärt. Nach einem ähnlichen Prinzip wirkt auch Cafeform. So lässt sich das Gewicht leichter kontrollieren und der Körper wird vor freien Radikalen und Stress geschützt. Aber hier sind nur meine Erfolge in Bezug auf den Gewichtsverlust von Bedeutung, da dies mein Hauptziel war. Alles andere ist nur ein netter Nebeneffekt.

Schon nach der ersten Einnahme der Kapseln fühlte ich mich viel energischer und fitter. Zum Glück habe ich auch mir den darauffolgenden Einnahmen keine Nebenwirkungen oder Beschwerden bei mir bemerkt. Und nicht nur das. Ich war so froh, als die Waage endlich Erfolge zeigte und Kilo für Kilo “fiel”. Woche für Woche wog ich weniger und fühlte mich einfach großartig.

PhenQ war eine gute Entscheidung, die ich bis heute nicht bereut habe.

Natürlich konnte ich meine Begeisterung nicht vor meiner Freundin Lea verbergen und überzeugte sie kurz darauf, PhenQ zu bestellen. Sie wollte immer gegen die Pfunde kämpfen und nahm PhenQ, wie ich, drei Monate lang ein – ohne Sport, ohne Stress.

Heute haben wir unser Wunschgewicht erreicht und sind mit unserem neuen Lebensgefühl mehr als zufrieden! PhenQ wird auch dir langfristig beim Abnehmen helfen!

PhenQ hat mir beim Abnehmen geholfen!
Schau dir meinen Testbericht jetzt an.